• E-commerce Solution

    Umsatz machen… … 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Die Anzahl der sogenannten Webshops oder eShops auf dem Marktplatz Internet steigt täglich an.

    Read More
  • Link Building

    Während bei der Onpage- oder Onsite-Optimierung einer Webseite vornehmlich die Struktur und der Inhalt optimiert werden, fokussiert man beim Linkaufbau in erster Linie das Umfeld der betreffenden Webseite. Beim Linkaufbau versucht man die Anzahl der auf die eigene Webseite verweisenden …

    Read More
  • Content Management

    Open Source Software aus Überzeugung Ein Tätigkeitsschwerpunkt von hauptsache.net ist die Entwicklung von Lösungen unter Verwendung von Open Source Software.

    Read More
  • Web Development

    Comming soon!

    Read More
  • SEO Consulting

    Wie „denken“ Suchmaschinen? Suchmaschinen arbeiten auf unterschiedliche Art und Weise. 

    Read More

Mehr Vielfalt in den Google-SERPs

Vor rund einem Jahr habe ich hier im Blog berichtet, dass die Anzahl unterschiedlicher Domains, die Google für die ersten 100 Treffer vieler Suchanfragen anzeigt, massiv gesunken sind. Waren es vorher im Durchschnitt noch rund 85 untrschiedliche Domains, so ist dieser Wert seit dem 18.06.2012 deutlich gesunken – zuerst auf etwa 60, später dann noch weiter auf rund 50 verschiedene Domains auf den ersten 10 Trefferseiten.

Jetzt hat Google offenbar erkannt, das Vielfalt in den SERPs doch von den Nutzern gewünscht ist und diese Änderungen wieder zurück genommen. Seit letzter Woche ist die Anzahl unterschiedlicher Domains wieder massiv gestiegen. Zur Veranschaulichung der Wert hier im zeitlichen Verlauf:

diagramm1

Mit fast 96 unterschiedlichen Domains hat Google deutlich gegen gesteuert und bietet jetzt sogar mehr Vielfalt in den SERPs als vor dem Update letztes Jahr. Eine lustige Nebenwirkung hatte diese Google-Änderung: SERPs, die bislang fast ausschließlich aus Treffer einer Domain bestanden (wie beispielsweise die für ‘wikipedia’ [vor Update / nach Update]), bestehen aktuell nur aus sehr wenigen Treffern – Google hat offenbar nicht genügend Treffer von anderen Domains in der Hinterhand. Laut Matt Cutts soll dies aber nur eine temporäre Erscheinung sein und in wenigen Wochen wieder wie gewohnt aussehen.

The post Mehr Vielfalt in den Google-SERPs appeared first on SISTRIX.

SISTRIX

Schreibe einen Kommentar