• E-commerce Solution

    Umsatz machen… … 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Die Anzahl der sogenannten Webshops oder eShops auf dem Marktplatz Internet steigt täglich an.

    Read More
  • Link Building

    Während bei der Onpage- oder Onsite-Optimierung einer Webseite vornehmlich die Struktur und der Inhalt optimiert werden, fokussiert man beim Linkaufbau in erster Linie das Umfeld der betreffenden Webseite. Beim Linkaufbau versucht man die Anzahl der auf die eigene Webseite verweisenden …

    Read More
  • Content Management

    Open Source Software aus Überzeugung Ein Tätigkeitsschwerpunkt von hauptsache.net ist die Entwicklung von Lösungen unter Verwendung von Open Source Software.

    Read More
  • Web Development

    Comming soon!

    Read More
  • SEO Consulting

    Wie „denken“ Suchmaschinen? Suchmaschinen arbeiten auf unterschiedliche Art und Weise. 

    Read More

    Monthly Archives: Oktober 2012

  • Werden Autoren-Profile ein Rankingfaktor?

    Oktober 30, 2012 7:32 pm - Posted by admin Category:SEO + SEM

    Nicht erst, seit Google mit dem Link Disavow-Tool für Angst und Schrecken allgemeine Erheiterung in der Branche sorgte ist klar, dass die Suchmaschine ein Problem mit der Qualität des Linkgraphens hat. Abgesehen von einzelnen, offenbar manuellen Aktionen gegen große und öffentliche Linknetzwerke hält sich der Erfolg von Google in engen Grenzen. Da ist es naheliegend, dass man in Mountain View nach Alternativen sucht. Social Signals können in Zukunft den Weg weisen, wenn man sich die aktuellen Zahlen des Google+-Buttons allerdings ansieht, gibt es in der Erwartung an den Durchbruch von Social-Signals und QR-Codes gewisse Parallelen: alle sind sich sicher, dass es sehr bald kommt, doch irgendwie klappt es nicht.

    Einen anderen Weg versucht Google mit dem Authorship-Markup zu gehen. Mit wenig Aufwand kann man sein Google+-Profil mit einer Seite verknüpfen und wird fortan als Autor dieser Seite geführt. In den Suchergebnissen hat das den großen Vorteil, dass das Profilbild neben dem Snippet erscheint und häufig die Klickrate erhöht. Aber auch für Google springt bei der Sache etwas heraus: die ausgehenden Links sind künftig nicht mehr anonym, sondern können mit diesem Autor verknüpft werden. Google hat also ein weiteres durchaus interessantes Signal, um die Qualität von Links zu bewerten.

    Seit Anfang der Woche haben wir in der Toolbox eine Analysemöglichkeit für diese Daten, ich möchte aber auch hier im Blog ein paar interessante Auswertungen zeigen. Unser Linkcrawler sammelt die Autor-Verknüpfungen von mehr als 100 Millionen Domains seit rund einer Woche und ermöglicht somit eine repräsentative Sicht auf die Integrationen. Zuerst eine Tabelle mit den internationalen Top-Domains nach Anzahl unterschiedlicher Autoren:

    International

    # Domain Anzahl Autoren
    1 google.com 14764
    2 twitter.com 8874
    3 facebook.com 7615
    4 youtube.com 3408
    5 linkedin.com 2837
    6 feedburner.com 2441
    7 wordpress.org 2390
    8 wikipedia.org 2078
    9 blogspot.com 1890
    10 pinterest.com 1709
    11 flickr.com 1319
    12 wordpress.com 1080
    13 amazon.com 1045
    14 stumbleupon.com 876
    15 digg.com 855
    16 apple.com 831
    17 tumblr.com 756
    18 yahoo.com 684
    19 t.co 628
    20 reddit.com 618
    21 delicious.com 596
    22 creativecommons.org 583
    23 statcounter.com 564
    24 github.com 554
    25 microsoft.com 542


    Wenig überraschend, die bekannten Verdächten sind mit dabei und die Liste scheint auch in einer nachvollziehbaren Reihenfolge zu sein. Daher hier…
    Suchmaschinen- und SEO-Blog – SISTRIX GmbH

  • Monthly Archives: Oktober 2012

  • Was denkt eigentlich Google?

    Oktober 25, 2012 3:16 pm - Posted by admin Category:SEO + SEM

    Heute findet in Köln der SEO-Day statt. Konnte ich Nachwuchsbedingt letztes Jahr leider nicht teilnehmen, gibt es dieses Jahr keine neuen, kleinen Sistrixe und ich bin in Köln. Unter anderem halte ich dort einen Vortrag zum Thema „Was denkt eigentlich Google?“. Für alle, die es nicht nach Köln geschafft haben, möchte ich die Kerngedanken hier im Blog festhalten.

    Google erhöht seit einiger Zeit die Takt-Frequenz für uns SEOs massiv: eine fast allumfassende Transparenz erschlägt uns regelrecht, Matt Cutts tritt mit seinen „Minor Weather Reports“ als Wetterfee auf, Google-Updates mit lustigen Tiernamen scheinen fast im Wochenrhythmus zu erscheinen und das Aussehen der SERPs ändert sich sowieso kontin…
    Suchmaschinen- und SEO-Blog – SISTRIX GmbH